Angepassten Kalender in Microsoft Project erstellen

Arbeitszeiten und Arbeitsstunden kann man zu automatischen Berechnungs- und Planungszwecken grundsätzlich in den Optionen festlegen. Es kommt aber vor, dass eigene Kalender in Project erstellt werden müssen.

Im Folgenden ist der Weg dahin beschrieben.

Bei geöffneter Project-Datei lässt sich unter dem Register PROJEKT das Symbol ARBEITSZEIT ÄNDERN anklicken:

Im folgenden Fenster kann über NEUEN KALENDER ERSTELLEN… ein benutzer- bzw. projektspezifischer Kalender erstellt werden:

Im Dialogfenster wird der gewünschte Name des Kalenders eingegeben und es kann gewählt werden, ob für den neuen Kalender die Einstellungen eines bereits vorhandenen Kalenders übernommen werden sollen:

Um die Arbeitszeiten der einzelnen Tage festlegen zu können, wird unter der Registerkarte ARBEITSWOCHEN die Schaltfläche DETAILS… gedrückt.

Im Detailfenster kann für jeden Tag die offizielle gewünschte Arbeitszeit die Grundlage für die automatischen Berechnungen auf Grundlage des neuen Kalenders sein soll, festgelegt werden:

Auf der Registerkarte AUSNAHMEN können arbeitsfreie Tage eingetragen werden. Diese werden in den Planungen entsprechend nicht berücksichtigt; in meinem Fall habe ich hier eine Betriebsruhe zwischen den Jahren angegeben:

In der Kalenderübersicht ist diese Arbeitsfreie Zeit dann entsprechend dargestellt:

Ab diesem Moment steht der benutzerspezifische Kalender in dieser Project-Datei als Basis für Planungen zur Verfügung und kann an den entsprechenden Stellen ausgewählt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar