Alle Beiträge von Thomas Hanrath

Thomas Hanrath war 10 Jahre lang freiberuflicher IT Trainer und Berater für Microsoft Technologien. Seit 2011 arbeitet er bei der CONET Gruppe am Standort Hennef als Berater für Microsoft System Center Produkte, Microsoft Vitualisierungs-Technologien und baut an mehreren Standorten die CONET Academy federführend auf. Seit 2012 hält er den Microsoft Learning Status "MCT | Regional Lead Germany".

Analogiemethode

Die Analogiemthode ist eine vergleichende Schätzmethode die durch mindestens einen oder mehrere Experten durchgeführt werden sollte.

Die Analogiemethode ist sicherlich diejenige Schätzmethode im Projektmanagement, die der Methode „Bauchgefühl“ am nächsten kommt. Jedoch kann man die Schätzergebnisse durchaus positiv beeinflussen, indem:

  • mehrere Experten die Schätzung vornehmen
  • Erfahrungswerte mit vergleichbaren Projekten oder Arbeitspaketen vorliegen
  • der Kunde bzw. das Projektumfeld bekannt sind

Mit der Analogiemethode können im Projektmanagement sowohl Arbeitsaufwände, Kosten als auch die Dauer von Arbeitspaketen und Projekten geschätzt werden.

Grundlage für die Anwendungsmöglichkeit der Analogiemethode ist die Existenz einer Bezugsbasis. Als vergleichbare Parameter der Bezugsbasis können beispielweise die Dauer, Budget, Umfang, Größe und Komplexität herangezogen werden. Je ähnlicher und vergleichbarer die Bezugsbasis den zu schätzenden Objekten ist, desto besser ist das zu erwartende Ergebnis.

Natürlich kann die Analogiemethode sowohl im Bottom-Up- als auch im Top-Down-Verfahren eingesetzt werden.

Diese Schätzmethode wird häufig dann eingesetzt, wenn in einer sehr frühen Phase aufgrund einer (noch) löchrigen Informationslage nur unzureichende Details zum geplanten Projekt vorhanden sind.

Umbenennen von zentraler Ressourcenpool- und Projekt Dateien in MS Project

Bei einer Ressourcen-Datei und zugehörigen Projekt-Dateien in MS Project, haben diese Dateien eine Verbindung zueinander. Erschwert wird dieses dadurch, dass auch Daten der Projekt-Dateien in der Ressourcen-Datei abgespeichert werden.

Um diese Dateien umbenennen zu können, muss im Wesentlichen folgendes erledigt werden:

Wichtigster Schritt: 2 Backups aller Dateien in verschiedenen Ordnern!

  • Befreien der Ressourcen-Datei von den Projekt-Daten (ohne dass die Daten aus der Projekt-Datei verschwinden)
  • Trennen der Dateien
  • Umbenennen der Dateien
  • Zusammenführen der Dateien

Continue reading “Umbenennen von zentraler Ressourcenpool- und Projekt Dateien in MS Project” »

Verwendung einer zentralen Ressourcen-Datei

Um in mehreren MS Project Projekten mit gleichem Personal und weiteren Ressourcen (z.B. Budgets) planen zu können, wird mit MS Project ohne Project Server oder Project Online eine gemeinsam verwendete Ressourcen-Datei benötigt.
Diese Ressourcen-Datei hält dann zentral das zur Verfügung stehende Personal samt zusätzlichen Informationen wie beispielsweise den Standard-Stundensatz bereit.

Um die Ressourcendatei zu erstellen, wird zunächst ein leeres Projekt erstellt.

In dem neuen leeren Projekt werden ausschließlich Ressourcen unterschiedlicher Art definiert. In diesem Beispiel bleibe ich bei reinen Arbeitsressourcen. Continue reading “Verwendung einer zentralen Ressourcen-Datei” »

Projektsammelvorgang erstellen bzw. einblenden

Um diverse Funktionen in MS Project nutzen zu können, wird ein Projektsammelvorgang benötigt. Dies ist z.B. dann notwendig, wenn mit Budgets gearbeitet werden soll, denn diese sind als Budget-Ressource ausschließlich dem Projektsammelvorgang zuzuordnen.

Was man auf den ersten Blick nicht sieht ist, dass der Projektsammelvorgang nicht erstellt, sondern höchstens eingeblendet oder angezeigt werden muss.
Dies realisiert man über die Format | Projektsammelvorgang Continue reading “Projektsammelvorgang erstellen bzw. einblenden” »

Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung des PMI

Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung wird im englischsprachigen „PMP Certification Handbook“ ((PMP Certification Handbook, revised Version 30 October 2017, https://www.pmi.org/-/media/pmi/documents/public/pdf/certifications/project-management-professional-handbook.pdf letzter Aufruf: 28.3.2018)) genau beschrieben. Im Folgenden die Zusammenfassung:

Der gängige Weg die PMP-Zertifizierungsprüfung abzulegen ist der, über ein Prometric Test Center, aber auch Examen in Papierform sind noch möglich. Bevor man diese Prüfung buchen kann, sind allerdings diverse Hürden zu überwinden. Continue reading “Der offizielle Weg zur PMP Zertifizierung des PMI” »