Archiv der Kategorie: ITIL

SCSM 2012 – ITIL – CMDB – bestehende CI Klasse erweitern

Im System Center Service Manager 2012 können vorhandene Konfigurationselemente um weitere Eigenschaften, beziehungsweise Felder in den Formularen zu den Konfigurationselementen, erweitert werden. Um das Ziel zu erreichen müssen und können die bereits existierenden Klassen erweitert werden. In meinem Beispiel möchte ich zu dem Konfigurationselement „Computer“ einen „Lieferanten“ hinzufügen können.

Erweiterung der bestehenden CMDB CI Klasse
Um die SCSM CMDB Klasse der Windows Computer erweitern zu können, muss zunächst das versiegelte SCSM 2012 Management Pack „Windows Core Library“ geöffnet werden. Die Management Packs sind im SCSM 2012 Authoring Tool unter C:\Program Files (x86)\Microsoft System Center 2012\Service Manager Authoring\Library zu finden. In diesem Fall brauche ich das versiegelte Management Pack Microsoft.Windows.Library.mp
Continue reading “SCSM 2012 – ITIL – CMDB – bestehende CI Klasse erweitern” »

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bitte hier bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

SCSM 2012 – ITIL – CMDB – neue CI Klasse erstellen und benutzen

Der System Center Service Manager 2012 bietet von sich aus eine CMDB die durch die Connectoren zu anderen Systemen gefüllt wird und unterstützt nicht zuletzt dadurch ITIL konformes Arbeiten. Meistens ist es allerdings so, dass in der SCSM CMDB auch Configuration Items verwaltet werden sollen die nicht schon in der Standardinstallation des Service Managers vorhanden sind.
Die folgende Anleitung gilt für die SCSM Versionen 2012, 2012 SP1 und 2012 R2

Erstellung der neuen CI Klasse für den System Center Service Manager 2012

Es wird ein neues Management Pack benötigt. Zum Erstellen: Datei | Neu – anschließend muss der Name für das Management Pack vergeben werden.  Continue reading “SCSM 2012 – ITIL – CMDB – neue CI Klasse erstellen und benutzen” »

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bitte hier bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

SCSM 2012 – Konfigurationselement hinzufügen

„Konfigurationselemente“ oder „Configuration Items“ können im SCSM 2012 nicht nur automatisiert, sondern auch manuell, erzeugt werden. Hier ein minimales Beispiel für das Hinzufügen eines Konfigurationselementes einer bereits existierenden Klasse. Hier am Beispiel der Klasse „Software“.
Eine neue Software kann manuell hinzugefügt werden über: „Konfigurationselemente | Software | Software erstellen“.

In die sich öffnende Maske können die relevanten Werte eingetragen werden:
Continue reading “SCSM 2012 – Konfigurationselement hinzufügen” »

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bitte hier bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

SCSM 2012 – Change Request Vorlage erstellen

Im System Center Service Manager 2012 können nicht nur die häufig zitierten Incident Vorlagen erzeugt werden; sondern natürlich auch weitere Vorlagentypen. Ein sicher wichtiger weiterer Vorlagentyp sind die Service Request Vorlagen. Hier die Basisdokumentation dazu:

Die Service Requests werden im SCSM 2012 erstellt über: „Bibliothek | Vorlagen | Vorlage erstellen“. Continue reading “SCSM 2012 – Change Request Vorlage erstellen” »

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bitte hier bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

MCSE: Private Cloud – MOC 20246 und MOC 20247

In den vergangenen 2 Wochen hatte ich Gelegenheit, die beiden neuen MCSE: Private Cloud Nachfolgekurse „MOC 20246 Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center 2012“ und „MOC 20247 Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center 2012“ der Kurse MOC 10750 und MOC 10751 im Bundle in den eigenen Räumlichkeiten der CONET Academy zu halten.
Continue reading “MCSE: Private Cloud – MOC 20246 und MOC 20247” »

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bitte hier bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)